Der Einsatz von Blutegeln in der Medizin

Spread the love

Wie ist ein Blutegel beschaffen? 
Wo liegen die Ursprünge der Blutegeltherapie?
Welche Inhaltsstoffe enthält das Blutegelsekret und welche Anwendungen ergeben sich daraus für die Medizin?
Wie wird eine Blutegelbehandlung konkret durchgeführt und was ist bei der Kostenerstattung zu beachten?

Dies sind nur einige der zahlreichen Punkte, die in dieser Veranstaltung anschaulich und praxisnah diskutiert werden.

Am Ende des Seminars wird den Teilnehmern zudem die Gelegenheit geboten, eine Blutegelbehandlung selbst durchzuführen bzw. an sich machen zu lassen.

Referentin: Karla Moser, Heilpraktikerin

Veranstaltungsdauer: von 10 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr:
180,00 € pro Person (inkl. Material und Seminarunterlagen)

Termine:
Sa. 03.11.2018
Sa. 02.03.2019
Sa. 09.11.2019

Veranstaltungsort:
AcademiaMedica GbR, Uhlandstr. 90, 73614 Schorndorf

Hinweis:
Das Aufbauseminar „Anwendung und Durchführung einer Blutegeltherapie“ findet immer an demselben Wochenende am Sonntag statt. Es kann am gleichen Wochenende belegt werden.

Dies ist eine Fachfortbildung für medizinische Berufe. In Deutschland dürfen nur Heilpraktiker/innen und Ärzte/innen diese Therapie durchführen. Ebenso gilt das – weisungsgebunden – für Arzthelferinnen und Krankenschwestern.

Ergänzend und unterstützend zum Seminar empfehlen wir den neuaufgelegten Patientenratgebers:
So hilft Ihnen die Blutegeltherapie” von Dr. med. Claudia Moser und Karla Moser

Anmeldung:
Melden Sie sich über unser Anmeldeformular an.

Bildrechte: Karla Moser

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.